Culturcircus

So ein Zirkus!

Alle zwei Jahre veranstalten wir den Burgdorfer “CulturCircus” (jeweils im Wechsel mit den “Erzählwochen”).

Direkt im Stadtpark Burgdorf steht über einen Zeitraum von zwei Wochen eine Zelt-Stadt mit großem Zirkuszelt im Mittelpunkt.

In dieser Zeit bietet das JohnnyB. zusammen mit dem KulTürchen e.V., ein vielfältiges Programm für große und kleine Gäste.

Wichtige Unterstützung erhält das Programm durch die Kooperation mit dem Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV), dem Stadtmarketing und der Kulturabteilung der Stadt Burgdorf sowie der Stadtsparkasse Burgdorf.

Den Auftakt dieses Festivals macht meist der Burgdorfer Kinder- und Jugendzirkus “Kritzpritzknuckelmuckeldü”.

Gemeinsam mit den Burgdorfer Schulen wird ein vielseitiges Bühnenprogramm erarbeitet und zur Aufführung gebracht. 

Die einzelnen Elemente (Artistik, Theater, Clownerie & Comedy oder Feuershow) sind eingerahmt von einer Geschichte aus Musik und Fantasie.

Zirkus zum Anfassen und Ausprobieren 

Workshops für Kindergärten und Schulen, geleitet von Theater- und Zirkuspädagogen.

Ziel ist es, gerade auch Kindern aus sozial schwächeren Familien oder verhaltensauffälligen Kindern die Möglichkeit und den Anreiz zu bieten, sich auf einer Bühne auszuprobieren, Erfolgserlebnisse zu erfahren und Stärke und Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Wichtigster Bestandteil und Ansatzpunkt dieser Veranstaltungsreihe ist das Zusammenspiel und gemeinsame, oftmals ehrenamtliche Engagement vieler Burgdorfer Vereine und Verbände. Die Veranstaltungen dienen dazu, den Vereinen und den ehrenamtlich Tätigen eine öffentliche Plattform zu bieten.

Spannende Künstler

Aber auch die Profis kommen zu Wort und Ton. Beliebte Veranstaltungen sind eine „offene Bühne“, Lesungen, Comedy, die „Sommernächte“ und Musikveranstaltungen wie „Nachts im Musikhaus“-Spezial.

Kinderfest

Für das Kinderfest im Stadtpark bietet das Zirkuszelt Mittelpunkt und Anlaufstelle für Vereine, die rundherum für Aktion und Spaß sorgen.